Erster Punkt, erste Tore

Gestern hatten wir wie schon erwähnt unser erstes Spiel in der uniinternen Liga. Zuerst hatten wir ein bisschen Bammel, denn leider wurden wir in die 'Klasse A' eingeteilt, was hier die 'beste' Liga ist. Also uns dann noch ein holländischer Bekannter sagte: "Oh man, the guys in the class A are really good!", befürchteten wir innerhalb der 25 Minuten Spielzeit richtig abgeschlachtet zu werden.

Unsere Gegner "ZVV Goeie Toelie" kamen dann auch erst mal alle im Chealsea Trikot mit gleichfarbigen Hosen und Stutzen an... Naja wir hatten immerhin lilane Baumwoll-shirts und unser Team Name: "International". Als sich sie jedoch warm machten, konnte man schon erahnen, dass sie bei weitem nicht unschlagbar waren.

Ich sag nur:

3. Minute Seiter 1:0, nach Doppelpass mit Eufinger

12. Minute Sekker 2:0

Gut ich hätte dann noch eins machen müssen, aber das muss ja nicht erwähnt werden.

Auf jeden Fall lagen wir 2:0 in Führung, bis sich so ein Spanier in unserem Team überlegte den Eckball doch direkt dem Gegner in die Füße zu spielen, und so den Konter zum 2:1 einzuleiten. Ein paar Minuten später versagten dann bei einem Belgier aus unseren Reihen alle motorischen Eigenschaften, so dass er als letzter Mann den Ball an den Gegner abgab. Das 2:2 war damit besiegelt. Dabei blieb es dann auch...

Alles in allem hätten wir doch gewinnen müssen, aber hätte mir vorher jemand gesagt, dass wir einen Punkt holen, hätte ich ihm wohl nicht geglaubt. Immerhin waren unser Gegner letztes Jahr Vize-Meister...

Nächstes Spiel ist nächsten Mittwoch, 21:00 Uhr... da werden wir dann 3 Punkte holen!!

*Dominik

14.9.06 09:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen