Fussball die 2.

Gestern, wieder ein Mittwoch, wieder Fussball.

Nachdem wir letzte Woche unseren ersten Sieg eingefahren haben (1:0), kam es gestern zum Treffen der beiden International Teams. Wir das Team International 2 gegen den vorjahres Champion Team International.

Vor dem Spiel befürchteten wir heute eine richtige Klatsche zu bekommen. Zu allem Überfluss war unser Team zu Spielbeginn leicht dezimiert. Conny ging mit einer leichten Erkältung gehandicapet ins Spiel und wir hatten nur einen Auswechselspieler. Die Spanier hatten sich mal wieder zu viel Zeit gelassen und sind erst 4 Minuten nach Anpfiff in der Halle aufgetaucht.

Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Conny schon bei dem Versuch ein Eckball zu treten den Knöchel umgeknickt... Keine Ahnung wie man so etwas schafft.. sah auf jeden Fall zum Heulen komisch aus. Conny nimmt 2 Schritt Anlauf, tritt beim Ausholen mit dem Fuss gegen die Wand, knickt um und bliebt mit einem Schrei bewegungslos auf dem Boden liegen. Kurze Zeit später machten dann meine Weichteile Bekannschaft mit dem Ball und ich musste gekrümmt vor Schmerzen den Platz verlassen.

Dennoch zeichnete sich unsere Überlegenheit schon ab. Nachdem wir die ersten sieben Tormöglichkeiten kläglich vergeben hatten, bersorgte unser Schluchtenscheisser Hannes Reizenberger den hochverdienten 1:0 Führungstreffer. Kurz darauf konnte ich auf 2:0 erhöhen. Danach lieft es dann für uns. Conny machte leicht humpelnd auch noch zwei Buden, und nach 25 Minuten hiess es dann 7:0!

Mit 7 Punkten aus 4 Spielen stehen wir nun im gesicherten Mittelfeld. Ob wir oben noch mal angreifen können wir sich in den nächsten Spielen zeigen.

*Dominik

 

5.10.06 16:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen