Tagesausflug nach Utrecht

Sind am gestrigen Sonntag nach Utrecht gefahren um uns ein bißchen die Stadt anzuschauen. War ziemlich frisch und leider auch nicht viel los.

Unsere Gruppe bestand aus ca. 15 Italienern, Spaniern, Portugiesen, Griechen und Deutschen, die sich morgens um 10 (die Italiener etwas später) am Bahnhof getroffen haben, ne Stunde zusammen im Zug gelabert haben und darauf in utrecht angekommen ein kleines Kulturprogramm genossen haben (eine Kirche, Rathaus, Altstadt, Grachten - mehr gibts in Utrecht nicht).

In einem Schnellimbiss ne gute Stunde verbracht und dann nochmal eine in einem Cafe. Viel geredet. 2-3 Bier. War ok.

Daraufhin durch die Innenstadt gebummelt. Ein Italiener wollte den ältesten Coffeeshop Utrechts (vielleicht auch ganz Hollands) "besichtigen". Hat er auch geschafft. Haben als Folge darauf 2 Leute zum Bahnhof zurückgetragen (hatten kleine Aussetzer) und sind heimgefahren. 

Habe noch nie so ein Nest mit 230000 Einwohnern gesehen, aber durch den Spaß in der Gruppe war es am Ende doch ein lustiger Ausflug. Bilder gibts später.

 

Conny 

16.10.06 17:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen